Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/sportlehrerin

Gratis bloggen bei
myblog.de





22. Erbsen oder Bohnen

Heute soll ein ganz wichtiger Mann aus der Zentrale kommen. Er soll uns verschiedene Qualifikationsangebote machen, falls unser Vertrag hier verlängert werden sollte.

Ein richtiger „Tschaka“ – Typ! „Hallo, ich bin da und ich werde euch allen helfen! Keiner sagt mir bitte er habe keine Chance! Ich stehe wahrhaftig vor ihnen und ich habe Arbeit! Ich bin über fünfzig und trotzdem hat man mir hier in dieser Firma einen Arbeitsplatz gegeben! Nein, nein - es ist keine ABM, wie ihr vielleicht jetzt denkt! Es ist eine richtige Arbeit!“ Vor lauter Begeisterung tanzt er beinahe auf dem einzigen freien Plätzchen direkt vor der Tür.

„Hoffentlich will keiner jetzt hier rein“, denke ich. In diesem Augenblick hat er einen kräftigen Stoss in den Arm bekommen. Unsere Aufseherin schreckt zurück, kommt aber – jetzt vorsichtig- doch noch rein. „Heute ist euer großer Tag“, wirft sie herein ohne sich vor dem Mann zu entschuldigen. „Der gute Herr will euch helfen!“, sie lächelt ihn liebevoll an.

Der Mann fährt beherzt fort. Er scheit so glücklich zu sein als ob er gerade im Lotto gewonnen hätte! „Du alter Ar…“, denke ich für mich. „Der Steuerzahler bezahlt die ehrenwürdige Firma, damit sie dich für ein halbes Jahr einstellt.“Er lässt eine Liste herumgehen mit diversen Fortbildungsangeboten. Wenn wir uns da was aussuchen steigert das ernorm unsere Wettbewerbsfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt – meint unser Herr. Ich schaue mir die Liste flüchtig an: Deutsch für Ausländer, Gesund Kochen mit Harz IV – das sind die Kurse um die wir uns schlagen sollen. Übrigens: In vielen Ländern muss die Unterschicht gar nicht kochen, die werden nur gefragt: „Wollen sie heute eine Dose Erbsen oder lieber Bohnensuppe mitnehmen?“

Wir sitzen bis um halb fünf.

10.2.07 21:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung